Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v078879/nashville/wordpress/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Gestern, also Sonntag hat mich TV so richtig erwischt. Die ganzen bunten bewegten Bilder sind nach 2 Monaten Abstinenz dermaßend hypnotisierend, kaum zu glauben. Drei Folgen Pimp my Ride später ( von denen jede von drei Werbepausen zu je 5-7 Minuten unterbrochen war!!!) konnte ich mich endlich losreißen und den Ausschaltknopf drücken. Kurzes aufatmen, und los ins Gym. Da ich keinen Schwindel mehr hatte konnt ich alles machen ohne dabei zu kotzen, feines Gefühl.

Danach noch am German House vorbei, um Winterdecken zu holen. Die zwei Tage davor wäre ich fast erfroren und musste mit langer Trainingshose und Pullover schlafen…oder ich hätte einfach die Heizung anschmeißen können. Aber mit nur einem Laken und einer windigen Sommerdecke mit großzügiger Maschengröße hätt ich da gscheid einheizen müssen.
Ohne Jacke oder gar Winterjacke geht seit Sonntag garnixmehr…brrr, sehr schattig jetzt. Dennoch laufen einige irre Amis immer noch mit FlipFlops rum oO

Die Decken selber sind ehrlich gesagt sehr häßlich, aber da es beim schlafen finster ist und ich da meist die Augen zu hab sollte das einer durch die Decken verursachten Blindheit gut vorbeugen. Und warm sind sie trotzdem. Rainer fühlt sich mittlerweile wie eine Prinzessin, weil nur mehr zwei Decken über waren…und seine ist ein niedlich plüschiges Rosa ^^

Heute beim Essen bin ich Jay übern Weg gelaufen und wir nahmen das Mahl gemeinsam zu uns. Am Anfang war er noch irgendwie komisch, sinnierte über Amerika und das Essen im Überfluß nach, während woanders in der Welt die Menschen verhungern. Keine Ahnung was ihn da drauf gebracht hat. Hat sich aber dann gerappelt und seine Stimmung hat sich gebessert. Er hat ein Theaterstück, das auf Journals von Tolkien basiert in Vorbereitung, Anfang November wirds aufgeführt, da muss ich natürlich hin! Unter anderem hat er nen Part als Gollum, und er hört sich dabei echt so an wie Andy Serkis ^^…MY PRRECIOUSSSSS!

Nachher musst ich unbedingt noch Fotos ausdrucken, weil morgen und nicht Donnerstag Abgabe ist…PANIK.
Darauf war ich mal wieder Klettern, diesmal mit Schein, jaha! Hab mich an zwei neuen, schwierigeren Touren versucht, die ich auch ziemlich gut hingekriegt hab, allerdings wars bei der zweiten schon arg knapp. Fast wären mir die Arme abgefallen vorm Abschlagen am oberen Rand, aber geil! Dem zu der Zeit an der Wand diensthabenden Mädel, das mich gesichert hat, konnte ich leider nicht ganz trauen, ob sie mich wirklich halten kann. Sie war ja doch nicht gerade fest gebaut. Und so hab ich sie beim Abseilen ein paar mal hüpfen lassen ^^.
Muss das nächste mal Bouldern versuchen, ohne Leine bis 12 Fuß Höhe und traversen bis die Arme abfallen.
Apropos Arme: nach der Wand noch schnell ins Gym, keine Müdigkeit vorschützen. Dafür bin ich jetz so richtig KO.

Abends hat dann auch Kie in ihrem gebrochenen English angerufen, von wegen Paaaady morgen Abend, Richard hat dann übernommen ^^.
Sieht aus als ob morgen dann alles klar geht. Mafiosas!!!