Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v078879/nashville/wordpress/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Am Donnerstag war es dann erstmal soweit: mich hat leicht gefroren als ich ausm Haus bin! Jaha, solls geben, von 33 auf 17 in einem Tag. Da ich ja wohlweißlich das Wetter verfolge war ich natürlich informiert und hatte ne lange Hose an, war mal wieder richtig angenehm, bis zur Tür vom Arts Building. Da drin wars nämlich WÄRMER als draußen, also sprich: GEHEIZT! Oh Mann…
Das ist grad so als wollte man dem Wetter zeigen: HA, is uns doch Wurst wie’s draußen ist, wir können frieren oder Schwitzen wann WIR wollen…haha! Irgendjemand sollte denen mal die Thermostate vernünftig einstellen.
Ansonsten gabs wieder Lobhudelei im Fotokurs, tolle Bilder blablabla, draußen an die Wand hängen etc. Das Übliche halt. In Color Theory mischen wir nun Color Swatches, also unser eigenes Farbbuch…gähn. 18 Sätze á 3 Seiten, jede Seite mit 25 Mischfarben. Angeblich solls schneller gehen, wenn man das Zeug mit den Fingern anmischt und dann aufs Papier bringt. Blöde Idee, weil einem nachher die von der Farbe eingeweichten Fingerkuppen abfallen. Da muss ich mir was anderes ausdenken.

Abends war dann im Beamont Center kostenlos Kino, Batman Begins, und free food. Die Leute hatten das garnicht mal so schlecht aufgezogen, vorher gabs ein paar Preisrätsel zum Thema Batman (Gutscheine etc.), dazu Popcornmaschine, Getränke etc. Allerdings vergeht einem bei einem Blick auf die Nährwerttabelle der Durst: 216 cal für eine kleine Dose Soda Orange…ganz toll. Das heißt soviel wie ne viertel Stunde aufm Trimmrad schwitzen, nein danke. Das Popcorn war wenigstens OK, aber in Ami-Manier natürlich gesalzen statt gesüßt…gnarg. Zumindest konnte ich die Leut noch davon abhalten, Melted Cheese drüberzukippen. Was die nur mit ihrem Käse immer haben. Erstens gibts hier scheinbar eh nur zwei Sorten: Cheddar und was anderes, und zweitens schmeckt die verflüssigte Käsepampe meist wie Erbrochenes, yamyam.
Hab auch Sarah und Jackie hier wieder getroffen und vorm Film ein bisserl mit ihnen geplauscht. Patrick, unser intl. Student aus Singapore, wär beim Nachhauseweg fast erfroren, der Arme. Wenn man bei konstant 30° aufwächst is das natürlich schon hart. Im T-Shirt wars grad angenehm, ein klein bischen kühl fast schon. Alles in allem: ein netter, nicht allzu langer Abend, bischen chillig ;P

Freitag hat Shelby früh morgens (also einstellige Uhrzeit!) angerufen, dass er jetzt dann in die Opry Mills fahren würd, Schuhe kaufen. Da hatte Rainer schon was erwähnt am Donnerstag. Bin dann mitgefahren und hab mir das mal angeschaut. Also DA kannst echt den ganzen Tag unter einem Dach verbringen, und du bist noch lang nicht durch. Vor den Schuhregalen im Nike Outlet Store steht man halt nur noch und denkt sich: Nä…also DA such ich mir jetz garantiert nix raus. Soviel zum Thema “zu viel Auswahl macht unglücklich”. Gleich daneben waren WetSeal-, Levis-, und Reebok Outlets, und Pumas kriegst hier arg günstig, und Levis teilweise so unverschämt billig, dass es schon unheimlich is. Da möcht man erstmal gleich alles fotografieren, in eBay.de stellen und dann mitm Gabelstapler reinfahren und das Zeuch mitnehmen.

Nach Opry Mills hab ich unter vorzeigen sämtlicher amtlicher und halbamtlicher europäischer und amerikanischer IDs, Führerscheine und Studentenkarten dann doch meine TravellerChecks umgetauscht bekommen. Jetzt stelle man sich nur vor, die wären ned auf Dollar, sondern auf Euro ausgestellt gewesen :P

Abends warn wir wieder im Curb Café auf nem Gig und anschliessend wieder im PM, lecker Shiner Bock. Allerdings saßen wir wieder draußen und mussten nachher den schlotternden Patrick von seinem Stuhl kratzen, auf dem er festgefroren war, hehe (me natürlich T-Shirt, ganz klar)

Heut war erstmal pennen bis 12 angesagt und dann die blöde Broschüre fertig machen. Zum Ausdrucken ins ArtCenter, wo Ashley und ich dann um 5 von der Security rausgeschmissen wurden, ohne anständige Ausdrucke machen zu können bzw. überhaupt mit der Arbeit angefangen zu haben :/ Muss ich Montag halt schnell drucken.

Aua…bin wohl noch zu vollgefressen von der Mensa, aber die haben jetzt einfach Chocolate Chip Cookie Dough Icecream, Unverschämtheit, da kann man wohl ned anders. Bin dort auf Tom (?) und Grace gestoßen, roommate von Kristan. Und Kristan hasst sie scheinbar, zumindest hat sich das gestern so angehört als sie von ihr erzählt hat, hehe. Liegt glaub ich eher an Kristan, die spielt viel zu oft mit Explosiva und ballert viel zu viel mit Kalaschnikows bzw M16s als es für ein Mädel angemessen wäre ^^